Alsdorf: Betrüger vergisst Geldbörse am Tatort

Alsdorf: Betrüger vergisst Geldbörse am Tatort

Seine Vergesslichkeit ist einem Dieb und Betrüger in Alsdorf zum Verhängnis geworden.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte der Mann in einem Geschäft einen hochwertigen Fernseher gekauft und mit einer gestohlenen EC-Karte bezahlt.

Zu Hause bemerkte er, dass er seine Geldbörse in dem Geschäft vergessen hatte. Also kehrte er zu dem Einkaufsmarkt zurück, wo er schon von der Polizei erwartet wurde.

Die Verkäuferin hatte die Geldbörse gefunden und darin nach Angaben zum Besitzer gesucht. Dabei fand sie mehrere EC-Karten, die auf unterschiedliche Namen ausgestellt waren, und schöpfte Verdacht. Der wegen Betruges gesuchte 59-Jährige wurde in Haft genommen.

Mehr von Aachener Zeitung