1. Region

Wettbewerb: Beste Schülerzeitung gesucht

Wettbewerb : Beste Schülerzeitung gesucht

Junge Reporterinnen und Reporter aus dem Rheinland aufgepasst: Gesucht wird auch in diesem Jahr die beste Schülerzeitung. Bereits zum 39. Mal suchen die Sparkassen in der Region die besten Nachwuchs-Redakteurinnen und -Redakteure.

Auf die jungen Journalisten warten Preise im Gesamtgegenwert von rund 15.000 Euro.

Allerdings ist dabei Eile geboten, denn nur bis zum 7. Februar können sich alle regelmäßig erscheinenden Schülerzeitungen beteiligen und sich in den drei Wettbewerbskategorien „Klassen 5-13“, „Grund- und Förderschulen“ sowie „Online-Zeitungen“ bewerben. Es lohnt sich, denn es gibt etwas zu gewinnen.

Als Preis erhalten zum Beispiel die Sieger der Kategorie „Klassen 5-13“ einen Sachpreis im Wert von 2000 Euro. Einige Sonderpreise sind für besondere Ideen oder außergewöhnliches Layout vorgesehen. Auch in dieser Wettbewerbsrunde gilt: Die Besten in den drei Hauptkategorien sind automatisch für den Bundeswettbewerb nominiert.

Die Teilnahmebedingungen, Anmeldeformulare sowie Bewertungskriterien für den Wettbewerb sind bei den Sparkassen, auf Facebook oder im Internet erhältlich.

Der Schülerzeitungswettbewerb, den die rheinischen Sparkassen- und der Giroverband zusammen mit unserer Zeitung veranstalten, ist bundesweit der älteste und auch renommierteste seiner Art. Jährlich nehmen rund 200 Schülerzeitungsredaktionen daran teil.

Teilnahmebedingungen unter www.rsgv.de/engagement/schuelerzeitungswettbewerb.html oder facebook.com/schuelerzeitungswettbewerb.

(red)