Düsseldorf: Belohnung nach Raub auf Geschäftsmann ausgesetzt

Düsseldorf: Belohnung nach Raub auf Geschäftsmann ausgesetzt

Nach dem bewaffneten Überfall auf einen Geschäftsmann in Düsseldorf hat der Geschädigte eine Belohnung von 8000 Euro für Hinweise ausgesetzt, die zur Ergreifung der Täter führen.

Die Suche nach den beiden Räuber konzentriere sich derzeit auf den Geländewagen, mit dem sie geflüchtet sein sollen, teilte die Polizei am Freitag mit.

Die maskierten Täter hatten den 42-jährigen Geschäftsmann am Montag überfallen und mehrere Tausend Euro geraubt. Die genaue Summe wollte die Polizei nicht nennen - nach Medienangaben soll es sich um 30.000 Euro handeln. Die beiden Männer hatten ihr Opfer aus dem Pkw gezerrt, gefesselt und ausgeraubt.

Mehr von Aachener Zeitung