1. Region

Brüssel: Belgische Polizei erschießt Terrorverdächtigen

Brüssel : Belgische Polizei erschießt Terrorverdächtigen

Nach einer Verfolgungsjagd auf der Autobahn haben belgische Polizisten einen Terrorverdächtigen erschossen. Gegen den 39-jährigen, aus Algerien stammenden Mann liefen Untersuchungen in Frankreich und in Belgien. Er hatte am Dienstagabend selber das Feuer auf die Polizisten eröffnet.

eiB einer dgusnuuhurcHcsha in lseBrsü nhca edm roflVla endnfa rmlrEitte nfaW,fe Epsosftvoxlfie dun eilimäshritc nusrs.uügtA Dsa erhetcbite die haNeacihtuetrnncgr lgBea rtuen eurBunfg auf eid t.Swnahltastftaacas

fAu rde tuAhnbao nasBuülTori-sre tthane ied aBemten end nnMa hcahrefm odaefrufetgr .zlnatanehu Der Mann ahbe ndan asu mde oAtu ehasru fua ide ioinestzPl hsoneegs.cs Die mBeenta iense bei edr rieeShßc,ei ide imt dem doT des cäehdetinrVg ee,dnet teunzvrlet blege.enib