1. Region
  2. Belgien

Radfahrerin überrollt: Lkw-Fahrer nach tödlichem Unfall in Eupen ermittelt

Radfahrerin überrollt : Lkw-Fahrer nach tödlichem Unfall in Eupen ermittelt

Nach einem tödlichen Unfall in einem Eupener Kreisverkehr hat die Polizei einen bislang flüchtigen Lkw-Fahrer ausfindig gemacht. Er hatte eine Fahrradfahrerin überrollt.

Bei dem Unfall am 7. März war eine 62 Jahre alte Frau ums Leben gekommen. Ein Lastwagen hatte sie in der Umgebung eines Kreisverkehrs an der Herbesthaler Straße überrollt. Mithilfe von Zeugenaussagen konnte die Polizei nun zunächst das Transportunternehmen und dann den flüchtigen Fahrer ausfindig machen.

Die Herbesthaler Straße verbindet Eupen und Welkenraedt. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei waren beide Verkehrsteilnehmer in Richtung Eupen unterwegs. Wahrscheinlich hatte der Lastwagen die Frau aus Kelmis beim Abbiegen aus dem Kreisverkehr in eine Seitenstraße erfasst.

Die Ermittler versuchen nun den Unfallhergang mithilfe der Aussage des Fahres, Zeugenaussagen und Videoaufnahmen aus der Umgebung zu rekonstruieren, berichten belgische Medien. Zu klären sei, ob sich die Radfahrerin für den Lkw-Fahrer im toten Winkel befand und ob er den Unfall überhaupt bemerkt hat.

(red)