1. Region
  2. Belgien

Pflicht tritt in Kraft: Ab Freitag kann in Belgien überall auch ohne Bargeld bezahlt werden

Pflicht tritt in Kraft : Ab Freitag kann in Belgien überall auch ohne Bargeld bezahlt werden

Ab dem kommenden Freitag können in Belgien alle Bezahlvorgänge auch per Karte oder App abgewickelt werden. Dann tritt eine entsprechende Pflicht in Kraft.

Diese wurde bereits im Oktober 2021 auf Initiative von Finanzminister Vincent Van Peteghem beschlossen und betrifft ab Freitag den Einzelhandel sowie weitere Märkte, die Gastronomie und die Geschäftsfelder von Selbstständigen. Damit muss neben der Barzahlung immer auch eine digitale Zahlweise möglich sein, also per App oder Kartenzahlung. Dafür dürfen keine zusätzlichen Gebühren erhoben werden.

Wie der flämische Rundfunk VRT am Montag unter Berufung auf die Einzelhandels- und Selbstständigenverbände berichtet, seien digitale Zahlungsmöglichkeiten ohnehin bereits nahezu flächendeckend vorhanden. Besonders im Rahmen der Corona-Pandemie hatte sich das digitale Zahlen deutlich stärker durchgesetzt.

(red)