1. Region

Köln: Bei Razzia in Köln keine Betäubungsmittel gefunden

Köln : Bei Razzia in Köln keine Betäubungsmittel gefunden

Bei der Razzia gegen mutmaßliche Drogen- und Waffenhändler in Nordrhein-Westfalen und Wien sind keine Betäubungsmittel gefunden worden. Die Fahnder hätten aber eine geladene Handfeuerwaffe, rund 18.000 Euro Bargeld sowie zahlreiche Handys und Laptops sichergestellt, teilte ein Sprecher der Kölner Staatsanwaltschaft am Mittwoch mit.

ateBme hnteta am asgDtien 27 ugnWehonn und onimeeitGroareebbst ni öl,Kn n,nBo t,rtEatsfd mehc,bGsumra icBegrhs ahdacGlb ioswe in der iecrrehtcsesinhö audsHattpt cruutc.hdhs Mit efiHl vno zepeinatihelienS rdenwu ehfebletHaf negge izwe nsonrPee egenw eds esßstrVeo ngeeg ads Beuetglätuistengsezmbt slrcoetvtl.k wcuteprkhnS edr izRzaa awr dme rSrcehep fogulze dre öenlrK ediSttlat .Klak

meD inastEz narew egtmarehonmi luitgntrEmne enegg 19 idueghBtselc gerenvauagsogn. hInne irwd gaeilerll Weldenfhn,afa tberrlaneuu adlneH mit ubenutttnilsBemgä sewoi eid rbnuerVgdea muz hVeenbecrr ahcn dem lnkesrgitteaonoeKwlfgsezfr w.nfrroogvee