1. Region

Köln: Bei Razzia in Köln keine Betäubungsmittel gefunden

Köln : Bei Razzia in Köln keine Betäubungsmittel gefunden

Bei der Razzia gegen mutmaßliche Drogen- und Waffenhändler in Nordrhein-Westfalen und Wien sind keine Betäubungsmittel gefunden worden. Die Fahnder hätten aber eine geladene Handfeuerwaffe, rund 18.000 Euro Bargeld sowie zahlreiche Handys und Laptops sichergestellt, teilte ein Sprecher der Kölner Staatsanwaltschaft am Mittwoch mit.

eaetmB aettnh ma seDanigt 72 Wunnnhoge udn otanriesiemortGbebe in l,Kön ,Bnon Et,dtfastr masm,beGruch eirBcsgh haabdclG weois ni red cieercnesstriöhh taatdHutps hrcuuhcs.td iMt fHlie onv lipeeaehinSietnz rwneud Heefablhfte egegn iwez oennsPre ewgne eds oreteVßss geeng das stmlBentstzbieegeuägut trlsv.lckteo Seukcpnhtrw red zRiaaz raw dme epSrerhc lofgezu edr nKlreö tlitaSted .Kkal

Dme atnzsEi neraw rtmeoiamgehn reuntmgnliEt ngeeg 91 hgueltBseicd ggnaauveesn.gro enIhn wrid raigleell nfWefnlaah,ed uelrnrtebua Hneadl itm smnttBäuuentilgeb siowe dei adnVureegbr uzm Vchrberene chan dme frefKgokrgloeesinswalnetzt rnerovewgfo.