1. Region

Düsseldorf: Behörden befürchten Angriffe auf Salafisten

Kostenpflichtiger Inhalt: Düsseldorf : Behörden befürchten Angriffe auf Salafisten

Radikale Islamisten könnten in Deutschland bald selbst Opfer von Gewalttaten werden. Das gehe aus einer Einschätzung des nordrhein-westfälischen Verfassungsschutzes hervor, berichtete „Spiegel Online” am Dienstag unter Berufung auf ein vertrauliches Schriftstück der Behörde.

Bei ueKndr, ndJeesi ndu nhSticie ni htdDuaecsnl egeb es mzuoegedfl eeni„ sehdceanw irat,ehBefstc tim Gwltea ngeeg nenatrek anilstafSe eruv”go,zenh ßheie se d.iarn nVo der Bhredöe arw zhtusnäc nekie lSeueamghnnlt zu eatrnl.eh

ehäGdfert eenis nmadhce ovr mleal löifethcnf tuteardnefe thafealssscii seMnnssiur,oupiistrpg nrede ägtinetugB von hdesrciunk snrKiee las nagodPaapr edr irerTlzomir shcs„iaIlrme ttSaa” SI)( meormhewnagn erw.ed reD assH auf rtinviehcmele hsaenaStnItyp-miS neknö hcsi z„tjeierde urdch knrnctdHeiieeiaflhg a.ednenl”t

Als ediarnelarm entweter die dhrteniReeNWsöSchir-beh ninee fAurfu des nlKöer aspeRpr erB„o sBas”. nI enmie oVdie aebh erd K-uhrtdeeuDcs eisen teolfsgGeelu err,dugaffote nfilaeaSst uz etreilntm sweio ierh sedsernA udn coAnuzniehnKt-ee afl.eztnehust

r„eD onv him antegenn ,ecZwk cnimläh nlansda dei Pzlioie ebrü hstsaisceailf teebUmir zu eenicrtnurht, irwd rhei sla rVnowad ”w,geetetr eißhe in der Ayaensl. In augHrbm arw es rtbseie in red egrnvgennae hWcoe zu Kenarwlal hisnzecw aefnSsitla nud rneduK .onegekmm