Buch- und Kunstmarkt: Begehrte Schätze im Medienhaus

Buch- und Kunstmarkt : Begehrte Schätze im Medienhaus

Von alten Meistern der Region bis zu modernen Grafiken, dazu Antiquitäten und wertvolle Möbel – das Medienhaus an der Dresdener Straße 3 hat sich am Samstag als Anlaufstelle für Kunstfreunde aus der Region präsentiert.

Beim zweiten Termin des 9. Buch- und Kunstmarktes zugunsten unserer Hilfsorganisation „Menschen helfen Menschen“ unter Vorsitz unseres Chefredakteurs Thomas Thelen haben sich erneut viele Hundert Besucher mit Schätzen eingedeckt.

Unser Redakteur Wilhelm Peters und sein Team konnten am Ende einen stattlichen Erlös von 14.692 Euro verbuchen, bei der 9. Bücherbörse vor zwei Wochen waren bereits 10.658 Euro zusammengekommen – so können jetzt insgesamt 25.350 Euro an „Menschen helfen Menschen“ weitergegeben werden.

(alba)
Mehr von Aachener Zeitung