Zum 250. Geburtstag: Beethoven-Haus wird erweitert

Zum 250. Geburtstag : Beethoven-Haus wird erweitert

Das Beethoven-Haus in Bonn schließt am 28. Februar für mehrere Monate. Die Gedenkstätte im Geburtshaus des Komponisten wird vor den Feiern zu seinem 250. Geburtstag erweitert und umgestaltet.

Zum Beginn des Beethovenjahres am 16. Dezember 2019 sollen die Arbeiten beendet sein. Am Donnerstag (12.00 Uhr) wird das Programm des Beethoven-Hauses anlässlich des Jubiläums vorgestellt. Die Feiern dauern ein Jahr bis zum 17. Dezember 2020, dem Tauftag im Jahr 1770.

Das Museum hat jährlich mehr als 100.000 Besucher. Zur großen Beethoven-Sammlung gehören Instrumente, Handschriften, Gemälde und Notenblätter. Angegliedert sind eine Forschungsstelle und ein Kammermusiksaal.

Das Gebäude mit der barocken Steinfassade in der Innenstadt ist das einzige erhaltene Wohnhaus des Komponisten in Bonn. Er stammte aus einer Musikerfamilie, die am Hof des Kurfürsten arbeitete. Während der Schließung wird in einem Nachbarhaus eine Ersatz-Schau gezeigt.

(dpa)
Mehr von Aachener Zeitung