1. Region

Mönchengladbach: Beamte wollten Streit schlichten: Gruppe attackiert Polizisten

Kostenpflichtiger Inhalt: Mönchengladbach : Beamte wollten Streit schlichten: Gruppe attackiert Polizisten

Zwei Polizeibeamte sind am frühen Morgen des zweiten Weihnachtstages in Mönchengladbach angegriffen und verletzt worden, als sie versuchten einen Streit zu schlichten. Vier der Angreifer im Alter zwischen 21 und 33 Jahren seien in Gewahrsam genommen worden und würden vernommen, sagte ein Polizeisprecher.

Dei niPetoilzs - niee 22 rheaJ teal aurF nud ein 34 Jeahr elrta ogleeKl - tesmsnu lnutabam im ensaKnrhkau beldaneth w.edner eiS inds tevsorr hicnt hrem häeiftng.dsi

Dne ndeebi eeantBm enarw fua rneie hfarSitfterne eeggn 2 rUh rsgmeon enire Grppue vno eschs sbi chat enteidrtens hnncseMe launlfe.efga slA sei laeenthin ndu igastenues, mu end irttSe uz nhscheclt,i heba die reuGpp hnslesgcsoe die ozintisPel tire,attkac sie gges,acnleh ertenetg nud tmi effaPsrerfpy s.ertüphb rtEs tim eksatnr ktetzräUngtetürfnsusn neesi dei zltPeionis dre eagL Herr gewe.rdon ginieE rAifenegr nseie enon.kmmte In ned ngernhueenVm ewred ncah hrrie ätItdtnie tcoe,rgfhs teasg dre e.erSphrc