1. Region

Mönchengladbach: Beamte wollten Streit schlichten: Gruppe attackiert Polizisten

Mönchengladbach : Beamte wollten Streit schlichten: Gruppe attackiert Polizisten

Zwei Polizeibeamte sind am frühen Morgen des zweiten Weihnachtstages in Mönchengladbach angegriffen und verletzt worden, als sie versuchten einen Streit zu schlichten. Vier der Angreifer im Alter zwischen 21 und 33 Jahren seien in Gewahrsam genommen worden und würden vernommen, sagte ein Polizeisprecher.

eiD zoelniPist - enie 22 aeJhr teal uaFr dun ein 43 hJear eltar lglKoee - snmtseu malanbut im naausrKeknh tbnhleaed rdneew. Sei nisd evrosrt ihnct ehmr infstih.eädg

nDe bndeie mBtaene earwn ufa neier Snteaetrfhirf egeng 2 Urh rosmnge eneri Gppreu nov chess isb tcha denettnreis nsecMehn .anueealglff Als ise ntieelnha udn nsuseeia,gt mu dne iSrtet zu ci,cnteshlh ebha die uprGep losnschgese ied ielPotzsin ate,riktact sie s,eechglang rtegneet dnu mti efsfreprPyfa eptür.bsh Erts mit ertaskn nUtsnäütegzsttrkufern neise dei ntoPelzsii rde aegL reHr egroend.w Eegini iergnAfer iesne menmn.ekot In dne nnVnreeuemhg eewrd chan ehrir Itdntäeit ocetfhsg,r taseg rde r.eerhcSp