1. Region

Köln: Baumärkte profitieren vom Wetter

Kostenpflichtiger Inhalt: Köln : Baumärkte profitieren vom Wetter

Der warme und sonnige Frühling hat für florierende Geschäfte in den deutschen Baumärkten gesorgt. Insgesamt lagen die Umsätze der Bau- und Heimwerkermärkte zwischen April und Juni mit sechs Milliarden Euro um 8,2 Prozent über dem Vorjahresniveau, wie der Branchenverband BHB am Donnerstag mitteilte. Ausschlaggebend dafür war vor allem der April mit eine Umsatzplus von 22 Prozent.

Guste„ eteWr,t uz etnosMingbna ebginüewred rgüatfilsnhhf udn ab rde ziewetn tsoanMfeähtl arsog ihscmrelmo, ebrti mrwHrkeeie und rfGeudnneetra in edi mätrB,aeuk mu hnca emd eertvnergen ndu zu ntlkea zrMä eihr oerPtjke ni aHus udn Geatnr uz r,e”ttnsa etrctbeieh der B.BH

ahNc dem ovn legnuiöhhwcn lemakt rWttee äpegtegrn resetn urQatal hatet erd avecnBearrhnnbd ocnh eübr disarhsetc aentiemnuUzßsb renügebeg dme rVrahjo .kelagtg hDoc sei seide aUslldzmete crhud die ntueg efeGtächs mi itewzen ralaQtu emhr als wett metghca n,deorw eetictbher dre BB.H astngmeIs ebha rde ecnsaurhzatBmn mi 1. laHhjbra 2801 tim apnkp ,98 dlieanMirl roEu mu 1,7 oPrtnze rübe mde enVavihrseojuar egnge.le Zu ehaJigsrnenb athet edr HBB rüf asd armehastjG 1082 ien stsaaucUzwtmhm vno 3,1 nPzroet in rde nBhaarmteabkurc srgio.ptzitrneo