1. Region

Köln: Baumärkte profitieren vom Wetter

Köln : Baumärkte profitieren vom Wetter

Der warme und sonnige Frühling hat für florierende Geschäfte in den deutschen Baumärkten gesorgt. Insgesamt lagen die Umsätze der Bau- und Heimwerkermärkte zwischen April und Juni mit sechs Milliarden Euro um 8,2 Prozent über dem Vorjahresniveau, wie der Branchenverband BHB am Donnerstag mitteilte. Ausschlaggebend dafür war vor allem der April mit eine Umsatzplus von 22 Prozent.

e„Gstu rtWete, zu oanenbtnMsgi bdngieeewrü güsrthlhniffa und ba red ezwtine fhtelonsMtaä gaors s,mlceimhor eibtr mkeewHreir udn ueGatfnneerrd ni ide kBuetaä,rm mu anhc emd rneveeetngr dnu uz eaknlt räMz irhe ejetkorP in asuH dun anretG zu ”etra,snt eethrbcite red HBB.

cNha dme ovn cönliuewhgnh metkal teWetr äergpngte eesrtn ruaaQtl ethta erd aherBdvrenbnanc ohcn rüeb edrcsashti setUeamnznßibu ggereneüb mde ojhrraV at.ggkel coDh esi deeis llezUemadts hcdur ide ugnte fhGtecsäe mi eitewzn arutalQ mhre als tewt acemgth ednor,w btrehceeit rde .HBB gasemtsnI aheb edr ehmstBzanunrca im .1 bHhrjala 8210 tim knppa 9,8 lilrdeiMan uEro mu ,17 oernztP übre med jeeuivrhrVoasna gne.lgee uZ nirsgheJneba hatte red HBB rfü ads hrseamtajG 1280 nie tmuasshmzwcUta vno ,31 zneorPt ni dre rkbemhanarBtcau .npseiotgtizrro