Aachen: Bank setzt nach Überfall Belohnung aus

Aachen: Bank setzt nach Überfall Belohnung aus

Nach dem Überfall auf die Aachener Bank am vergangenen Mittwoch in der Innenstadt hat das Institut zur Ergreifung der flüchtigen Täter eine Belohnung von 7500 Euro ausgesetzt.

Auch nach der Veröffentlichung der Fahndungsfotos aus der Überwachungskamera sind bislang keine Hinweise bei den Ermittlern eingegangen.

Mehr von Aachener Zeitung