1. Region

Köln: Bahn baut ICE-Werkstatt in Köln

Köln : Bahn baut ICE-Werkstatt in Köln

Die Deutsche Bahn wird im Kölner Stadtteil Nippes ein neues Instandhaltungswerk für ihre Hochgeschwindigkeitszüge bauen. Noch in diesem Jahr sollen 20 Millionen Euro für die Planungen des Vorhabens auf dem Gelände des früheren Bundesbahnausbesserungswerks freigegeben werden. Die Bahn habe entschieden, „alle Planungen auf Köln zu konzentrieren”, sagte Fernverkehrs-Vorstand Berthold Huber dem „Kölner Stadt-Anzeiger” (Samstagsausgabe). Ausschlaggebend ist die gute Lage der Stadt im Fernverkehrsnetz der Bahn. Die Investition wird 200 Millionen Euro betragen.

cuhDr dne ueabuN ewrned in Knlö sib zu 400 neue zettbAerälpsi cnafhgsefe. nI emd eunne r,Wke ads mi Frjüharh 0712 den reeBtib nfhunaeme sl,lo nedrew lael chetegiüHgsnocihiedwzsgk teet,arwg oals auhc die unee hnangetrFgeiroeazu sde x.CI

Im arhhrüjF 1230 lsol asd edualBf rrumeäet,igf nie harJ eräpst imt edm Bau obnegenn n.derew Das iebters sbneetedhe wktsaunWgrer ma craebahlGd lWla in rde hNeä des fatbhuahHopns ltiebb ee.ralhtn

eersitB mi Atsugu hta ide aBnh in pNisep imt dem uaB senei sgnwrekutWrsa rüf -BnheanS .beoegnnn ieesD eune tWterktas toestk rnud 24 innoeilMl oE.ru