1. Region

Düsseldorf: Baby-Füchse halten Düsseldorfer Feuerwehr auf Trab

Kostenpflichtiger Inhalt: Düsseldorf : Baby-Füchse halten Düsseldorfer Feuerwehr auf Trab

Aller guten Dinge sind drei: Mit einem Bolzenschneider hat die Düsseldorfer Feuerwehr am Sonntag einen Baby-Fuchs aus seiner misslichen Lage befreit.

aDs chTrenei ttahe cshi ni iener arietneeagKanlgln ni imnee atsadunhrzhnMcea nearevfng ndu mak drwee rvo honc urFzkü.ücr dei ttRere awr es red dertti szhEFus-atnic sed nnhdcso.eeWe srieBet ma asagStm eatnht ies in dre nnheäer mUbguegn edr lagAne eziw ,ugnje ähcehwecgts elekni cFsheü aenenfegngi udn ni eeni ikilrkeinT ecahbrtg. Dei retetR ngigen avond au,s ssad es sich bei edn reenikrTnid um wGrsischeet nthldae, dei nov red tuMetr ttregnen udetrinw.M imseel nmeWrmi ndu uneJla nahtet ma mStagsa wezi Feha-übysBc fua hisc uafmmkeasr teachm.g eDi rteteR i”„hetsnfc ied nugreeitJ uas ieren vnkeewtelnri ckEe nesie lgreznluKsage und aus iemne rel.collKhe