1. Region

AVV-Abo: Freie Fahrt in ganz NRW in den Sommerferien

Auch für AVV-Kunden : Freie Fahrt in ganz NRW in den Sommerferien

Während der Sommerferien können Besitzer eines Abo-Tickets mehrerer Verkehrsverbünde durch ganz NRW reisen. Auch der Aachener Verkehrsverbund beteiligt sich an der Aktion.

Besitzer eines im Aktionszeitraum vom 3. Juli bis zum 17. August 2021 gültigen Abo-Tickets aus dem Aachener Verkehrsverbund (AVV), dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR), dem Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS), dem WestfalenTarif oder des NRW-Tarifs können die Aktion nutzen. Mit diesen Tickets können Reisende täglich von montags bis sonntags rund um die Uhr kostenfrei und in Begleitung durch ganz Nordrhein-Westfalen fahren.

Die Abo-Tickets gelten für beliebig viele Fahrten in allen Nahverkehrsmitteln: Busse, Stadt- und U-Bahnen, Regionalbahnen und Regionalexpresse. Die Übergangsbereiche über die geografischen Landesgrenzen hinaus nach Niedersachsen, Hessen, Rheinland-Pfalz, Belgien und die Niederlande sind nicht eingeschlossen. Ausnahmen sind die SPNV-Strecke über Osnabrück sowie die rheinland-pfälzischen Abschnitte auf der Sieg- und Hellertalstrecke.

Mitnahme von Reisenden und Fahrrädern

Zur Aktion werden neben der NRW-weiten Gültigkeit auch die Mitnahmeregelungen angepasst: Zusätzlich zum Ticketinhaber dürfen entweder eine weitere Person sowie bis zu drei Kindern von 6 bis 14 Jahren oder eine weitere Person und zwei Fahrräder mitgenommen werden.

Das Verkehrsministerium unterstützt die landesweite Aktion. Alle Informationen gibt es unter www.mobil.nrw/sommer.

(red)