1. Region

Bonn: Autounfälle erfunden: Bande kassierte Versicherungen ab

Bonn : Autounfälle erfunden: Bande kassierte Versicherungen ab

Mit 102 fingierten Auto-Unfällen soll eine Bonner Bande insgesamt 715.000 Euro bei Rechtsschutz- und Kfz-Versicherungen ergaunert haben. Wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Montag mitteilte, wurden fünf mutmaßliche Haupttäter im Alter zwischen 34 und 62 Jahren wegen schweren Bandendiebstahls in 102 Fällen angeklagt.

etWeeir 10 ßmhcuitemla hsfleurBterg,e ide enrtu rnmaede rhie eoKnnt rzu gruenVfüg leglstet rdoe eid rheuFegaz etaedmegnl n,abeh ssmüen schi tsähcenmd lflnsbeea vro emd Beonrn hLgtdanrice .weratetnvorn

aLut akgenlA enabh edi Ufln„”elä eshßllacsuhiic uaf prPiae nsaetgtudtn.fe hAuc eid ootsF dre henclgiab dotmlierene toAsu ndwure von dme 3n4äjeg-irh hanmltmußcei pKof erd adBen ma uetpromC rlleehetgs:t eDi däcceeBslhhn ewurdn taul kanelAg inaipau„lmtv gete,taeeiinbr” ide sootF dnan trhtGeanuc golgertve nud ihisecchßll tim iHfel ovn ltwänneA bie iecenuesnVgrhr .theeriiceng

eDi nsetmei lä”lfUn„e ntreieegen hsic im npäcisoeuhre ,aldusAn üihrfre druwne ltsbse ied flusrreUnalavherc .erfdnnue Shsce ahJer bhae dei aBdne tnnekuetcd egeiarn nönne.k Wann nei Psrseoz gteni,nb tis ohcn nfeo.f Aell Aennkalgtge sdni teedriz fua frimee ß.Fu