Würselen/Aachen: Autofahrerin stirbt bei Unfall

Würselen/Aachen: Autofahrerin stirbt bei Unfall

Auf der Hauptstraße zwischen Aachen-Haaren und Würselen ist es am Mittwochmorgen eine 55 Jahre alte Frau tödlich verunglückt.

Das hat die Polizei auf Nachfrage bestätigt. Die Fahrerin des Unfallwagens war nach ersten Berichten um 6.05 Uhr aus Haaren in Richtung Würselen unterwegs. Sie kam auf der stark ansteigenden Strecke am Kaninsberg aus ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab, geriet auf den Geh- und Radweg und prallte dann gegen einen Baum am Straßenrand. Sie erlag noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen.

Die Hauptstraße wurde zwischen Kaninsberg und Haarberg bis 7.55 Uhr komplett gesperrt. Es kam zu massivem Stau in Haaren und rund um das Gewerbegebiet Aachener Kreuz. Die Angehörigen der Verunglückten wurden durch einen Seelsorger betreut.

Zur Unfallursache hat die Polizei Ermittlungen aufgenommen.

Mehr von Aachener Zeitung