Euskirchen: Autofahrer stirbt nach Frontalzusammenstoß mit Lkw

Euskirchen: Autofahrer stirbt nach Frontalzusammenstoß mit Lkw

In der Nacht auf Donnerstag ist es auf der Bundesstraße 56n zu einem tötlichen Unfall gekommen. Bei einem Überholvorgang verlor ein Autofahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte frontal mit einem entgegenkommenden Lkw zusammen.

Am frühen Donnerstagmorgen gegen 5.30 Uhr fuhr ein 55-Jähriger aus Blankenheim auf der B56n in Richtung Zülpich. In einem Streckenabschnitt mit zwei Fahrspuren wurde der Blankenheimer nach eigener Aussage von einem Auto überholt. Das überholende Fahrzeug geriet nach links auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs. Dort stieß der Pkw frontal mit einem entgegenkommenden Lkw eines 58-Jährigen aus Simmerath zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der unbekannte Autofahrer in dem Fahrzeug eingeklemmt.

Ein Autofahrer ist bei einem Überholvorgang tötlich Verunglückt. Foto: psm

Der Wagen des Blankenheimers wurde beschädigt, da er den Trümmerteilen der beteiligten Unfallfahrzeuge nicht mehr ausweichen konnte.

Der Leichnam konnte inzwischen geborgen werden.

Die Bundesstraße 56n ist zurzeit noch gesperrt.

(red/pol)