1. Region

Mönchengladbach: Autofahrer kracht gegen stehenden Wagen: Drei Schwerverletzte

Mönchengladbach : Autofahrer kracht gegen stehenden Wagen: Drei Schwerverletzte

Ein 60-Jähriger hat mit seinem Wagen in Mönchengladbach ein anderes Auto gerammt. Dabei wurden zwei andere Menschen und der 60-Jährige selbst schwer verletzt, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Demnach war dem Mann nach eigenen Aussagen während der Fahrt schwindelig geworden, so dass er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor.

Er itseß adnn tmi edm deerann Atuo ,zusanmem ads ni einre afAthrus .tdsan snDsee 53 rahJe lerta arF,ehr red he0r-äJg6i lsestb nud sinee rEeufha wedrnu bie med lnUfal am atnotmnrgeDisghacnat ecshwr zvere.ltt