1. Region

Mönchengladbach: Autofahrer kracht gegen stehenden Wagen: Drei Schwerverletzte

Kostenpflichtiger Inhalt: Mönchengladbach : Autofahrer kracht gegen stehenden Wagen: Drei Schwerverletzte

Ein 60-Jähriger hat mit seinem Wagen in Mönchengladbach ein anderes Auto gerammt. Dabei wurden zwei andere Menschen und der 60-Jährige selbst schwer verletzt, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Demnach war dem Mann nach eigenen Aussagen während der Fahrt schwindelig geworden, so dass er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor.

Er ßtesi nnad mti dem eearndn Atuo umze,nasm sad in rneei thsrfaAu adts.n seeDsn 35 Jhare aetrl rrae,hF der 6g-i0häJer sbtsel udn eiens Eeufrah rdewnu eib edm fUnall ma ritanDtgncasgehtnmoa sewhrc etz.evrtl