Aachen: Autobahnkreuz: Regenwasserbecken fertiggestellt

Aachen: Autobahnkreuz: Regenwasserbecken fertiggestellt

Mit dem neuen Regenwasserbecken hat „straßen.nrw” einen weiteren Teil der Arbeiten am Aachener Autobahnkreuz fertiggestellt.

In den kommenden Tagen werden die Verkehrsbehinderungen an der A4 aus Richtung Köln „zurückgebaut”, berichtet der Landesbetrieb. Die Verkehrsteilnehmer können dann wieder die drei Fahrspuren in diesem Bereich ungehindert nutzen.

Das neue Becken wird die Wassermengen der zusätzlichen Fahrbahnen des neuen Kreuzes aufnehmen. Die Fertigstellung des Projekts dauerte neun Monate und kostete rund eine Million Euro.

Mehr von Aachener Zeitung