Aachen: Autobahnkreuz: Nord-Ost-Schleife gesperrt

Aachen: Autobahnkreuz: Nord-Ost-Schleife gesperrt

Wegen Kanalarbeiten wird die Nord-Ost-Schleife von Belgien über die A44 in Richtung Niederlande/Europaplatz zur A4/A544 bis Sonntagabend (10.10.) um 20 Uhr gesperrt.

Autofahrer werden über das Kreuz bis zur Anschlussstelle Broichweiden und von dort zurück zum Autobahnkreuz geleitet. Rote Punkte markieren die Umleitung.

Damit der Verkehr die Anschlussstelle Broichweiden nicht überlastet, ist dort die Ampelschaltung angepasst worden. Der Bau von Überfahrten auf der A44 führt auf allen Fahrspuren zu Verengungen, von Belgien in Richtung Düsseldorf steht deshalb nur eine Fahrspur zur Verfügung.

Mehr von Aachener Zeitung