1. Region

Teilsperrung A44/A46: Autobahn muss nach Lkw-Unfall gereinigt werden

Teilsperrung A44/A46 : Autobahn muss nach Lkw-Unfall gereinigt werden

Ein Lastwagen ist am Dienstagabend an der Anschlussstelle A44/A46 von der Fahrbahn abgekommen. Infolge dessen lief Diesel aus, auf dem ein weiterer Lkw ausrutschte.

Der Lkw fuhr am Dienstagabend auf der Anschlussstelle A44/A46 zwischen Dreieck Jackerath und Kreuz Mönchengladbach-Wanlo und kam dabei nach Angaben der Autobahnpolizei Düsseldorf von der Fahrbahn ab. Dabei geriet das Fahrzeug gegen die Schutzplanke, wobei auch der Tank zerstört wurde und Diesel auslief.

Ein zweiter Lkw rutsche auf dem ausgetretenen Diesel aus und kam quer auf der Fahrbahn zum Stehen.

Die Autobahn wurde für die Aufräumarbeiten zunächst gesperrt. Eine Fahrspur ist am Mittwochmorgen wieder freigegeben. Die andere Spur muss noch gereinigt werden.