Kerkrade: Auto steht in Flammen

Kerkrade: Auto steht in Flammen

In der Nacht zu Mittwoch ist in Kerkrade ein Auto in Flammen aufgegangen.

Wie die niederländische Polizei bekannt gab, wurde das Feuer zügig von der Feuerwehr gelöscht. Die Ursache des Feuers, das zwischen halb zwölf und halb eins an dem am Jeruzalemhof geparkten Auto ausbrach, ist derzeit noch nicht bekannt. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Mehr von Aachener Zeitung