1. Region

Köln: Ausweichmanöver für Katze: Auto umgekippt, Fahrer schwer verletzt

Kostenpflichtiger Inhalt: Köln : Ausweichmanöver für Katze: Auto umgekippt, Fahrer schwer verletzt

Weil er einer Katze ausweichen wollte, ist ein Autofahrer in Köln-Longerich mit seinem Wagen umgekippt. Der Mann wurde schwer verletzt. Das Tier sei in der Nacht zum Freitag plötzlich auf die Straße gelaufen.

haNc aeAgbnn erd Pioezli rwa edr tyaoTo egeng 1235. Uhr uaf der geicerhLonr rtaSße in üiscerldh hicngtuR ,segtnrwue lsa enie ateKz dei aFhhranb uzke.ret iafnDhaur ise erd nMna rtaks chan links ehicweasgnu dnu afu iewz akenrpde kwP rae.eafhgnuf baiDe ptpiek sien eeiegnr ngWea m.u

eWi der lKenör Sigtznder-eAta ,brtitehec neieerbft uRektrgnsettäf nde rcwesh eetezltvnr heFrra dun nerchbat hni in nei ekaKnhnar.us