1. Region

Düsseldorf: Arbeitsmarkt in Nordrhein-Westfalen: Weiterhin viele Flüchtlinge ohne Arbeit

Kostenpflichtiger Inhalt: Düsseldorf : Arbeitsmarkt in Nordrhein-Westfalen: Weiterhin viele Flüchtlinge ohne Arbeit

In Nordrhein-Westfalen haben im Februar noch rund 100.000 Flüchtlinge Arbeit gesucht. Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit von Mittwoch belegen die meisten von ihnen Fortbildungen wie zum Beispiel Sprachkurse.

cauDrhd fürht edi iesrAngtrbteau ievle eteelchütGf sal ägeUtfbentshcerit dnu thinc als iArlesseo.tb

eDi haZl dre ncrfebtäeishngtUet eigst im urrbeaF mu 03005. sneecnhM afu mitsgasen taew eein inMlloi nsnMhece an. Die udaeuetngsBrn für tibreA ni roedh-lfsanirWntNee rtreatwe mi flaeuVr esd ahrJse aber inene ginstAe dre so,llntseznaAbherei ad ievle Wilertigbndeuen .dneen

mI ichglrVee zum Vorrajh bag se im eFrruab 230.00 neerwig oeeribsslAt ni WNes-adfiherneotn.lr Im bieegRhrtu alg dei onuroAqiseseteltb am chse,htnö mi tlnerdMünsa am dgenniest.ir tsInamesg anrwe mi urFebra .030007 nhseencM ni dsnnilWerteNhrf-aeo be.lristsoa