1. Region

Würselen: Aquana: Reanimiertes Kind ist wohlauf

Kostenpflichtiger Inhalt: Würselen : Aquana: Reanimiertes Kind ist wohlauf

Gute Nachricht aus Würselen: Dem 13 Monate alten Kind, das am Sonntagnachmittag im Euregio-Freizeitbad „ „Aquana“ reanimiert werden musste, geht es sehr gut. Das erfuhr der Aufsichtsratsvorsitzende Arno Nelles (SPD) von dessen Eltern in einem Telefonat.

rDe uegJn rewed ienek nebeienlbd nShcdäe nhltaebe. Im faeLu edr hWcoe knna re das uimilknK reweid ssalv.enre

Das Kdni raw ni eimne enncleesKrbdipkhcna oesllb von mniese Vrtae ktndtcee edownr. etirbrtMiea sed ßsbeSapad tanthe es ertbl.eebiwde rWi„ nids sreh ecr“ltrt,ihee sagt lsseüenWr sritgerBürmee ellNse. Ein VaTmTe- tteha rebviclehg uts,ecvrh am Menrog im nquAaa uz nedehr, mi faeuL eds nasteDsig wearn cehGetür afkongmu,mee ssda rde enJgu rtsegeonb s.ie