1. Region

Düsseldorf: Anwalt hat Aussicht auf Schadenersatz nach Amoklauf

Kostenpflichtiger Inhalt: Düsseldorf : Anwalt hat Aussicht auf Schadenersatz nach Amoklauf

Nach einem blutigen Amoklauf in seiner Kanzlei hat ein Düsseldorfer Anwalt vermutlich Anspruch auf 18.000 Euro Schadenersatz. Es handele sich um eine „fast bescheidene Summe”, sagte der zuständige Richter des Düsseldorfer Landgerichts am Freitag.

Die gFrnuedor sie naiswhclhcreih ihictrg und rgtiebe.thc

rDe luoärmAfek etaht mi bareruF 2410 ni Kelinenaz ni seDülsfrdo nud hrtrkaE ewzi änwelAt seoiw eeni anshliwlAfnetig doeemrtr dnu adnn Freue tgeg.le uNn soll er rüf die edhäcSn em.unaomkf rDe terTä, nei ,hKoc war genew chdiaernef dMsroe zu lrngsbeelaen aftH itrrleuevt on.dewr

Er ehatt t,gagsseua er bhae ide ätAenlw rzu csRnfhetaceh inzehe ,lneowl ide inh iretirnu th.tnäe iSene lnintwAä sae,tg irh daaMnnt zeits mi nsfineGä,g esi istlmeotl udn seüsm nhhneoi osnhc tlnthareU rüf isene denieb irKdne setl.ine

elhattsnRwca iMnart LAumnpasspnae- wlil sad lTsgcnhedea sed srMöder näfpned alsse.n Er hat dei Kosnet frü den gmuUz udn ied hruitEngicn nerie eeunn oTnefel- dnu tolagCnpmeerua ldgntee gteam,hc nhcti rüf eid Aeglan lses.bt geeuZn ieentsäbttg, sasd edi wnäideugaf rnuuSegbä dre liöglv ußnertevr Aeeträgtl rerute snewgee werä lsa ndere fuchNegusnfaan .