Sittard/Aachen: Anschläge vorbereitet? 15-Jährige verhaftet

Sittard/Aachen: Anschläge vorbereitet? 15-Jährige verhaftet

Eine 15-Jährige sitzt seit zwei Wochen in Sittard in Untersuchungshaft. Wie niederländische Medien berichten, werde der Tochter einer somalischen Mutter vorgeworfen, Mitglied einer kriminellen Vereinigung zu sein, die terroristische Anschläge vorbereite.

<

p class="text">

Unter Verdacht steht außerdem eine 24-jährige, zum Islam übergetretene Bekannte der Jugendlichen, deren Pass eingezogen wurde. Beide wurden häufiger zusammen in der Moschee von Geleen gesehen. Die 15-Jährige ist vermutlich die jüngste Verdächtige bezüglich terroristischer Aktivitäten in den Niederlanden.

(red)
Mehr von Aachener Zeitung