Aachen: Anke Engelke & Co. in Aachen: Freche Show von Comedy bis Karneval

Aachen: Anke Engelke & Co. in Aachen: Freche Show von Comedy bis Karneval

Comedy und Musik nicht nur für Karnevalsjecken: Mit einem großen Staraufgebot startet am Sonntag, 16. Februar, um 19.11 Uhr der 1. Aachener Comedy Karneval in der Aachener Diskothek Starfish.

Die Veranstaltung wird präsentiert von der Aachener Zeitung und 100´5 Das Hitradio.

Zusammen mit der legendären Kölner Band „Fred Kellner und die famosen Soul Sisters” steht Comedy-Star Anke Engelke auf der Bühne. „Die Gruppe gibt es seit über 30 Jahren”, witzelt Engelke. „Unseren Durchbruch hatten wir in Woodstock... Wir sind schwarz... Eines Tages wird die Welt erkennen, dass die ganze gute Musik von heute nur einem zu verdanken ist - Fred Kellner.”

Insgesamt 15 Mitglieder im atemberaubenden 70er-Jahre-Outfit zählt die „Kellner”-Truppe - ihre Welthits kennt man von Tina Turner, Michael Jackson oder Gloria Gaynor.

Nicht nur Soulsister Anke, die sich bei den Kellners neben ihrer Schwester die Seele aus dem Leib singt, kennt das Publikum deutschlandweit aus dem Fernsehen. Einige Bandmitglieder spielen - zum Beispiel bei Stefan Raab - regelmäßig in TV-Shows.

Auch der Däne Michel Birbaek ist beim 1. Aachener Comedy Karneval zu Gast - und enorm TV-erfahren. Der Ex-Gag-Schreiber von Raab und Harald Schmidt liefert seine Witze jetzt persönlich ab. Sein Versprechen: „Ich garantiere Lachfalten.”

Außerdem im Programm: der „Telefonator” von 100´5 Das Hitradio - Paul Panzer. Die bekannteste Telefon-Comedy-Stimme der Region tritt erstmals live im Aachener Starfish auf.

Populär nach Auftritten im Vorprogramm von Pop-Prinzessin Jeanette und als Interpreten der CHIO-CD beim Aachener Reitturnier sind drei Mädchen aus Aachen, die unter dem Namen Boygroup im Rampenlicht stehen - Popmusik in Reinkultur.

Kulturell rheinisch präsentiert sich die Stadtgarde Oecher Penn. Die Karnevalisten - natürlich in edler Gardeuniform - rücken komplett mit Spielmannszug und Tanzpaar an.

Kommandant Winfried Wüst: „Wir haben uns was Besonderes einfallen lassen, um die Brücke zwischen traditionellem Karneval und junger Comedy zu schlagen.”

100´5-Programmchef Oliver Laven: „So eine Show - spritzig, frech, witzig und jeck - hat es in dieser Form in Aachen noch nicht gegeben: und als Höhepunkt unser Stargast Anke Engelke. Ich bin sicher, dass der 1. Aachener Comedy Karneval ganz schnell Tradition wird - auf eine ganz eigene Art.” Der Ticketverkauf hat begonnen...

Eintrittskarten für den 1. Aachener Comedy Karneval mit Anke Engelke sowie der Kölner Band „Fred Kellner und die famosen Soul Sisters” am Sonntag, 16. Februar, um 19.11 Uhr in der Aachener Diskothek Starfish gibt es exklusiv in sämtlichen Zweigstellen der Aachener Zeitung (zum Beispiel in der Mayerschen Buchhandlung, Aachen).

Weitere Showgäste: „100´5 Das Hitradio-Telefonator” Paul Panzer, der dänische Gag-Gigant Michel Birbeak, die Mädchenband Boygroup und die Oecher Penn.

Moderiert wird die Comedy-Nacht von AZ-Redakteur Robert Esser. Die Tickets kosten 19 Euro (plus Vorverkaufsgebühr). Hotline: 0180/5010055.