1. Region

Sittard-Geleen: Angegriffenes Mädchen erkennt Täter beim Arzt wieder

Sittard-Geleen : Angegriffenes Mädchen erkennt Täter beim Arzt wieder

Ungewöhnlich schnell geklärt wurde ein Angriff auf ein 17-jähriges Mädchen, das am Dienstagabend am Rande des Oktoberfestes im niederländischen Sittard-Geleen von einem jungen Mann attackiert worden war. Noch während sie ärztlich behandelt wurde, erschien auch der Täter am Erste-Hilfe-Posten auf dem Fest - mit Schmerzen in der Hand.

ieW die eziiPlo ,teerbeciht ettah dei rJ-e1hi7äg uas der enedrmieaahbgNc Stein imt rdeneFinunn ads Ftse suhbte.c uAf ihemr mHgewei dwreu esi ma Wh-on dnu Etuksenfzranmiu egLni onv eeinm unnjeg aMnn iggrnffeean ndu laetgmwsa uaf ned ndeBo .dechgtreelsu nanD rtta er esin Oprfe egeng end .oKfp

aDs dcneMäh ewrud von inreh renFdenuinn urükcz uzr iea-nsSHotr-Efieltt uaf mde sFet hg.btcear rtoD ruedw enei nuFwsceleidh lseegtts.tfle

oNch hnwdreä ies zitählrc ntbedaleh ,drwue ehagcsh eastw ranttesUe:rwe eDr melißuchtam reäTt slbtes erischne seaelfnbl ni sreeid anio.ttS rE aeklgt erüb ecenhrmSz an red nH.ad Dei nirnFueendn der 71Jg-hieärn tnreaeknn ihn sal nde hlmaitnmßcue Tterä dun nfeier eid iioPz.le

reD n,aMn eni egrJä-hr9i,1 red lbnaeeslf asu Stnei ,tmmtsa euwdr eenwg rrwsheec Krvezpögunetlrre fhevt.erta