1. Region

Aachen: Am Grenzübergang: Bundespolizei fasst gesuchten Straftäter

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : Am Grenzübergang: Bundespolizei fasst gesuchten Straftäter

Die Bundespolizei hat am Wochenende bei der Kontrolle eines Linienbusses einen Mann gefasst, der wegen diverser Delikte zur Festnahme ausgeschrieben war. Weil er die noch ausstehende Geldstrafe nicht bezahlen konnte, wurde er in die Justizvollzugsanstalt gebracht.

ieD etnmaeB nhatte end Bus am aehgeelimn übnGagrreengz hKcnöpfe etü.rüpbrf Wie ide Peioliz ectrhi,tbe dwuer red j4rg3h-äie erlBegi ovn dre chtSasastlawtafnta nhAeca tneru ermeand gween rruevKer,özlptneg hanerF oneh nrsruiFlabhea und enurlbutea rniEfuh nvo eutnuesimBägtbtl htcgus.e

Er mstuse dunruagf esired rSfteattna chon inee deGerflats onv 6900 roEu ab.nhleze Zur etienwre lgäKnru erd thgieenenleAg udwer edr aMnn urz entiseDsetll am ereAhnac hhfautpHonab vartb.echr Da er ied trdgeoefre meusldemG htnic guifbrnean knneot, muss er nun eein ge03i2gtä- irrahtseeizrsafftEste reünvße.b Duza werud er ni dei AVJ eAncah rbhcetg.a