Berlin/Alsdorf: Alsdorfer Tollitäten von Merkel empfangen

Berlin/Alsdorf: Alsdorfer Tollitäten von Merkel empfangen

Das fünfte Mal in Folge hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Dienstag Karnevals-Prinzenpaare aus ganz Deutschland empfangen. „Im Kanzleramt spielt die Musik - eigentlich jeden Tag, aber heute mehr denn je”, scherzte Merkel in Berlin in ihrer kurzen Ansprache.

15 Tollitäten aus 14 Bundesländern waren Botschafter der fünften Jahreszeit, darunter ein Paar aus unserer Region: Prinz Frank I. (Reiß) und Prinzessin Myriam aus Alsdorf. Sie nahmen den Auftrag mit nach Hause, die närrischen Grüße der

Kanzlerin bei allen ihren Auftritten auszurichten. „Das mache ich gerne”, sagte Frank I., der von der imposanten Veranstaltung beeindruckt war. Im lila Blazer ließ sich Merkel Karnevalsorden überreichen und zitierte gut gelaunt den Kabarettisten Joachim Ringelnatz: „Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt.” Angeführt wurde die Delegation aus unserer Region von Reiner Spiertz, Präsident des Verbandes der Karnevalsvereine Aachener Grenzlandkreise.

Mehr von Aachener Zeitung