1. Region

Aachen: Afghanen geben sich als Finnen aus

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : Afghanen geben sich als Finnen aus

Zwei 15 und 16 Jahre alte Afghanen haben sich als ältere Finnen ausgegeben. Sie wurden von der Bundespolizei in der Nähe des alten Grenzüberganges Aachen-Lichtenbusch an der Weiterreise gehindert.

ruZov neraw edi einbde Aaenfhgn mti inere etoiweaupr rvdeeknrhene inlsBeiu von ariPs üreb sslüBre nahc ustDhalendc r.neiieegts eiB rneie onltKeorl telegn sie dne entamBe iisecnhfn euseiAws ,vro eid sich mi ennhnhcaii lsa hlsunfTgaectolnä relthteaunse.l eWi ihcs ni edn tensrepä nrneeVmnhgue lnlebsafe lsrastteeu,leh wra auch ads nerebevgego etlAr red iedneb oPeesrnn, dsa katsr redgatäneb w,deur rnu .eiSnhc gGnee ied 51 nud 16 aherJ nltea lnhenJicdeug enurdw rzaeiengtfnaS ewgne nnfgusäldnuhcrUke ndu huärhceriletacledsrn ersöteVß aettetst.r hcaN end nmnnVeuegrhe wdneru eis med mtaudngeJ ncAhea beebnü.gre