1. Region

Köln/Karlsruhe: Affäre um Honorar für Kölner Ex-Bürgermeister weiter vor Gericht

Köln/Karlsruhe : Affäre um Honorar für Kölner Ex-Bürgermeister weiter vor Gericht

Ein vor mehr als zwölf Jahren geschlossener Beratervertrag zwischen dem ehemaligen Kölner Bürgermeister Josef Müller (CDU) und einer Tochter der Sparkasse Düsseldorf beschäftigt weiter die Gerichte. Der Bundesgerichtshof verwies den Fall am Dienstag zurück an das Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf.

rtDo ussm urenet tügpref rnd,wee bo edr asuRuwfr insee fäectrGshfhsrües dre trekS-rnpToachasse genew dse zeelanefiwtfh rtsVaerg tim dme ertPoikli crthense wra (.Az II ZR 1271/.)3

erD chGhsefütferräs taeht Eend 0020 tim med loeDUi-iCrktP ineen äsrtpe nunegfeeoahb etrVgar beür tluagnnueitrneBsegs für emgetnhcreu 0.10000 Eruo rpo Jarh sehnlocg.ses ebaiD losl se shci mu neine aitecSrenhvgr eglendehat ebhna - ni rikikietcWhl sllo elrlüM cahn nagenbA rde Srpto-ecsrTkansahe kneei nLsutegein hacetrrb b.nhae

Ob ads enretUenmnh mde ersrfhscäGüfhet nkgidüne rtfde,u umss nun eruent dsa GOL rfepnü, sdencetih dre HGB. In edr naotiznrVs esi nchti iceurahedsn üepfgtr rwdeo,n bo ied Kngduüign retrifgsehct ngweese s.ei leülrM arw 9020 ahnc etPressberehnci üerb ned Verragt u.znetteügrcekr