1. Region

Bonn: Ärztin wegen Verdachts der fahrlässiger Tötung vor Gericht

Kostenpflichtiger Inhalt: Bonn : Ärztin wegen Verdachts der fahrlässiger Tötung vor Gericht

Wegen Verdachts der fahrlässiger Tötung muss sich ab 24. August eine Narkoseärztin vor dem Amtsgericht Bonn verantworten.

eDi i6-jheärg5 Mrniziineed olsl im usgtAu 9200 eib neeir prtaolirethcuSnoe in oBdnnBa- drGsbgoee eegng rhein eänctlirzh Pnicetlhf vseonßtre dnu nde doT rniee tnaniPeit ehetsculrdv ehbn,a wie se ma othwicMt eßh.i acNh denE rde enrapoOit tahet die rÄzint eid teannPtii ictnh übwcterha rode rcüheanbew ssnlea dun ies statt in enien pzielesl eteriticgnehen fwAurucahma ni ein eägsrluer rePmtnmaiietnze ernbign sselan. uhAc eib rde ionaRnimtea soll es zu eFnhler gnoeekmm se.ni crhDu die rhaelungfBdeenhls ltitre ied atnniiePt enein cenlöhdit Hehrnsai.cnd rFü den rezoPss dnsi reid erhtuengVdlaasgn eantezgts. mI Flael eeinr nltgerueuVir orhdt rde galkengetAn iene fatrsaeHtf nov isb zu fünf ahrJne redo eein sGaere.ldtf