Eupen/BE: Acht Verletzte durch Kohlenmonoxid-Vergiftung

Eupen/BE: Acht Verletzte durch Kohlenmonoxid-Vergiftung

Mit teils schweren Kohlenmonoxidvergiftungen mussten am Montagabend acht Menschen ins Krankenhaus gebracht werden. Das giftige Gas war in einem Wohnhaus in Eupen ausgetreten. Experten untersuchen jetzt die Ursache des Gasaustritts.

<

p class="text">

Drei Personen waren so schwer vergiftet, dass sie in das Aachener Klinikum gebracht werden mussten. Die fünf weiteren Betroffenen wurden in das Eupener Krankenhaus gebracht.

(red)
Mehr von Aachener Zeitung