Brunssum: Aachener Höhenretter retten Frau von Kran

Brunssum: Aachener Höhenretter retten Frau von Kran

Eine vermutlich verwirrte Frau ist am Samstagabend von den Aachener Höhenrettern gerettet worden. Die Frau balancierte auf einem Kran in etwa 35 Metern Höhe. Nach etwa drei Stunden gelang es zwei Polizisten des Verhandlungsteams, die Frau zur Aufgabe zu überreden.

Gegen 21 Uhr wurde die Polizei über die Frau informiert, die auf einen Kran geklettert war. Höhenretter der Aachener Feuerwehr unterstützten bei dem Einsatz Kräfte des niederländischen SEK.

Höhenretter brachten die Frau wieder sicher auf den Boden. Foto: CUH

Als die Frau wieder auf dem Boden angekommen war, wurde sie in einem Rettungswagen untersucht,. Polizisten nahmen sie im Anschluss fest, da sie sich unbefugt auf dem Baugrundstück befunden hatte.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung