1. Region

Aachen/Düren: Aachen und Düren bekommen Geld im Kampf gegen Diesel-Abgase

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen/Düren : Aachen und Düren bekommen Geld im Kampf gegen Diesel-Abgase

Für ihre Konzepte zur Bekämpfung von Diesel-Abgasen erhalten 60 Städte Geld vom Bund, davon 19 aus NRW. Darunter sind auch Aachen und Düren. Der geschäftsführende Bundesverkehrsminister Christian Schmidt (CSU) übergab am Mittwoch in Berlin die Förderbescheide über eine Gesamtsumme von rund zwölf Millionen Euro. 14 NRW-Kommunen gingen laut Redaktionsnetzwerks Deutschland (RND) leer aus, darunter Eschweiler.

sIsgeamtn aentht 90 Sädett ntgäeAr tesllge.t

saD ledG elnlow edi numnoKme truen eednmar ni end uKfa ovn otsesenurEk,bl in cuzäthzslei dtlseleaenL rüf lt,Ekoaoretus in edn Bua ovn agednwRe sowei in deiitgla tLiysteemes rzu rnedeumVig nvo atSus sievnne.iert

In end nudr 90 netffnrebeo eKmnnmou oerhnd thciigrehlc rwzngeenue bvarreeFtoh ürf DueF-geeri.zslahe sAl ammegeannßGeh raw ednE moNevbre ieb einem refnfTe ovn aszkeurBndnenil agnlAe Mlekre )(UDC itm fbenerfoten reresmtBreüing rde shcsSastutr ürf onkreekt okjeePrt für eserseb Lutf ni tnSäetd egnal.fle auzD deurw ine oFsdn mti eienm oleunmV von rinee idMleliar oruE lueg.atefg iEn lirteVe dre sKonte llso dei uhtAacobren mheen.büern