Aachen/Eschweiler: A4: Ausbau um drei Monate verzögert

Aachen/Eschweiler: A4: Ausbau um drei Monate verzögert

Beim Ausbau der A4 in Höhe Eschweiler ist es durch den lang anhaltenden Frost zu einer Verzögerung von drei Monaten gekommen.

Mit einer Fertigstellung sei erst zum Jahresende zu rechnen, teilte am Freitag der Landesbetrieb Straßenbau mit. Wegen der Baustelle sind die beiden Auffahrten Weisweiler gesperrt, die Abfahrten sind weiterhin zu benutzen. Eine Umleitung zur neuen Anschlussstelle Eschweiler-Ost ist ausgeschildert.

Mehr von Aachener Zeitung