1. Region

Düsseldorf: 98 Festnahmen rund um Bundesligaspiel in Düsseldorf

Düsseldorf : 98 Festnahmen rund um Bundesligaspiel in Düsseldorf

Nach den Ausschreitungen rund um das Bundesligaspiel zwischen Fortuna Düsseldorf und Eintracht Frankfurt (4:0) am Freitagabend hat die Polizei insgesamt 98 Randalierer in Gewahrsam genommen. Verletzt wurde niemand. Diese Bilanz zog die Düsseldorfer Polizei am Samstag. Schon vor dem Anpfiff seien Beamte nahe der Oper von Frankfurter Anhängern attackiert worden.

Die oPilezi zteset aepPfryesffr ei.n eiingE trFrknafrue esein ahcu ni end rruVaom sde ahnpeurOess elngatg und eänhtt ortd rariatend.l ednntSu hacn emd ffAipbf nuwerd 33 rrfüseoeDsdl Anegrhän ni saGhamwer ,mnneegom liew eis zgeeitl enensusdetuArzngeina gtusech täteh.n

Dei riaetP noknte rets itm mineeirnzhgüt Vurneägtps eg.nebnin unrdG renaw cahn eeaiPgbazonlni mobPerel bei erd rnAseei erd nF.as So thäten 501 etwtbaegeirle rtrnruaefFk duafar sta,ndneeb mti rde UaBn-h zmu tiSanod zu nr.hfae oDhc ied oziliPe lbeiegtete eid rtuernrfFak uz ned uluesenshSttb und es akm so zu nrrugözgeneVe mi kanB.ehrrvhe endrWäh eid sieerAb rde eafFrrrnukt chan mde ilSep rgsnsibeuol vifelr,e ntbiteeere seoDdlrfrüse greAnänh dre elPiioz te.birA e„egGn 1 Urh hansct dweur neie euprpG roüdfelsDres nsaF in erd tlttsdaA easmhtuga,c edi afu aaKwrll eetbgsrüt rwa udn eannuusegiernAtdsz sth,“ceu egtas nie ipeshzcrilreoeP edr igcntarahtNerehucn a.pd 33 nroPesne esnei aurdhfina ni earwhsmaG oemegnmn .nwoder reeMiewtllti nisd eabr ella erdwie auf efrmie ß.uF Am„ ühenfr gmgaatoemSnrs nrfudet die kranuerrtFf dnu ürrlfdeoeDss acnh ndu nach in nienekl repGupn dieewr hcan Hu“eas, tgesa der ersirPelihocep.z