1. Region

Köln: 88-Jährige qualvoll erstickt - Sohn wegen Mordes vor Gericht

Kostenpflichtiger Inhalt: Köln : 88-Jährige qualvoll erstickt - Sohn wegen Mordes vor Gericht

Ein Mann aus Leverkusen soll seine 88 Jahre alte pflegebedürftige Mutter heimtückisch getötet haben. Am Mittwoch begann der Mordprozess gegen ihn vor dem Kölner Landgericht. Nach Überzeugung der Staatsanwaltschaft ging der 60-Jährige im vergangenen Juni nachts ins Schlafzimmer seiner Mutter und drückte ihr mit den Händen Mund und Nase zu.

lsA dei atel uraF cihs erehwt dnu eflweeivtzr achn Lutf ptep,sncha losl er scih uaf nrhei turBsokbr etgztes dnu ise rgütgew eh.abn Das rOpfe sei lluaoqlv istc.terk

Zu dne rofwrnüeV eräueßt sihc dre aaneekltgg ionaumknpdsSeatifn szähncut in.tch mA eernst aghlegstruadnVn elicsterhd ,er ads seätlnihVr hnlnriabe sirnee imaFeli ies icnth odserbsen eczhhlri wneegs.e dieeB rnEelt enies in edn ernvgngeane enJrha pifrgüdtelefebg wer,geodn rde eVatr rtabs mi Mia 0621. reD dhasleenineetl gAknealegt erieshcbb hisc tlbses sla ne,menadj red estts nopvllla geehvro. „Ich ehab ied ,eeId neim Lneeb imt 70 zu nbede,ne” tesag r.e oS owlel er sich clgöihem akrkEneugnnr, Ooepineartn droe samtlutrAer .snerpaer

Seni egertiredVi aetgs ma ndRae sed ,seezPsors lieZ sei wzar enik iucrpFrh,se eabr uahc eekin geVirnutlreu wneeg .rsMeod „hnaczeDwis einlge ererehm ,rtnaaiVne eid bkedran r.äe”nw Für ned srPosez inds 41 agenngrldVesauth isb eEdn Jniu nettz.esag