Maastricht: 83-jähriger Mann ertrinkt in seinem Auto

Maastricht: 83-jähriger Mann ertrinkt in seinem Auto

Ein 83-jähriger Mann aus Borgharen ist in der Nacht zu Montag mit seinem Auto von der Straße abgekommen und in die Maas gefahren. Zeugen riefen sofort die Rettungskräfte, doch diese konnten nur noch den Tod des Mannes feststellen.

<

p class="text">

Die Ursache des tragischen Unfalls ist noch unklar. Feuerwehrtaucher bargen das Auto, das am Montag von Sachverständigen untersucht werden soll.

In der Nacht zu Montag ist ein Mann in seinem Auto ertrunken. Foto: Jungmann
(red/pol)