1. Region

Hürth: 79-Jähriger verursacht Auffahrunfall: Zwei Schwerverletzte

Hürth : 79-Jähriger verursacht Auffahrunfall: Zwei Schwerverletzte

Zwei schwer- und eine leicht verletzte Person, dazu ein Sachschaden von rund 25.000 Euro: Das ist die Bilanz eines Auffahrunfalls, der sich am Dienstagmorgen bei Hürth ereignet hat. Ein 79-jähriger Mann war mit seinem Wagen gegen zwei wartende Autos geprallt, die bei dem Vorfall ineinander geschoben wurden.

eeGng 0041. Urh wteetnra edi ibneed heeazguFr fua med tsfeegrnsLreibnieakib na enire noret lpmAe an dre eugzurnK rlöKne nr/raeSeßceteFrh ßtS.aer iDe ienedb hrFrea rawen atlu ozPilei eine jrgi5ähe-3 riBrinhgmeee und ine äei6rg-rj2h p,neerKre eid in gcRhnuti Frnhcee egrtswune nearw.

rDe -h9iJäre7g fruh imt rneesi tclglneiaihger iferainrehB aus ochn unglrteerkä recsahU auf ide esenedhtn ouAst fau. eediB nIsasesn dwernu eidba herscw e.telvrtz eiD mignBerheier uedrw leithc vrtezelt. lleA enüentlVrgkuc wunred ni emiuelngde Kkeäurahsennr .bhgeratc

iDe ozeiiPl ereprst ide elnöKr Srßtae für edi earDu erd eanufmlnlhaUfa onv 111.5 Urh bsi 1.125 rhU in dieeb uRtncnhegi a.b eDi Fehuagerz duenwr iclhtegl.retess Etsner ähneztcunSg zglefou teadsnnt eni Gmashasdctnee nov waet 050.20 ur.oE