1. Region

Düsseldorf: 66-Jähriger in der Wohnung erstochen

Düsseldorf : 66-Jähriger in der Wohnung erstochen

Ein 66-jähriger Mann ist in seiner Wohnung in Düsseldorf erstochen worden. Hintergründe und Motiv der Tat seien noch völlig unklar, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Donnerstag.

Die Mitarbeiterin eines Cafés hatte die Polizei alarmiert. Sie hatte sich gewundert, dass ihr allein lebender Stammgast seit zwei Tagen nicht gekommen war.

Daraufhin öffneten Beamte mit einem Zweitschlüssel die Wohnungstür und fanden den Toten auf dem Fußboden. Die Leiche wies mehrere Stichverletzungen auf. Über die weiteren Ermittlungen wollen Polizei und Staatsanwaltschaft an diesem Freitag informieren.