Düsseldorf: 42-Jähriger wegen tödlicher Messerattacke festgenommen

Düsseldorf: 42-Jähriger wegen tödlicher Messerattacke festgenommen

Vier Tage nach dem tödlichen Angriff auf eine 42-jährige Frau in Düsseldorf ist ein Tatverdächtiger festgenommen worden.

Der Ex-Mann des Opfers wurde am Dienstagabend in Spanien verhaftet, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Er wurde mit einem internationalen Haftbefehl gesucht und gilt als dringend tatverdächtig. Details wollen Polizei und Staatsanwaltschaft am Nachmittag auf einer Pressekonferenz in Düsseldorf bekannt geben.

Die Deutsch-Marokkanerin war am Freitag auf offener Straße mit einem 20 Zentimeter langen Küchenmesser niedergestochen worden. Dabei erlitt sie so schwere Verletzungen, dass sie kurze Zeit später in einem Krankenhaus starb.

Nach der Tat waren die Ermittler schnell auf die Spur des Ex-Mannes gekommen. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft war das Opfer erst vor wenigen Wochen aus Spanien nach Deutschland eingereist. Zeugen sagten aus, dass ein Mann seit Wochen in der Stadt nach der Frau gesucht hätte. Dabei habe er Passanten ein Foto der Frau gezeigt und gezielt nach ihrem Aufenthaltsort gefragt.

Mehr von Aachener Zeitung