1. Region

Düsseldorf: 41.000 zusätzliche Wohnungen in NRW

Düsseldorf : 41.000 zusätzliche Wohnungen in NRW

In Nordrhein-Westfalen gab es Ende vergangenen Jahres rund 8,85 Millionen Wohnungen. Das waren gut 41.000 Wohneinheiten mehr als ein Jahr zuvor, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch berichtete. Im Durchschnitt war jede Wohnung gut 90 Quadratmeter groß.

Den ßntgröe chaZuws an nWuhgoenn eetnhrevizce eid meiGende esaWbsergn (resKi e)bensHrig imt 4,7 ont.rPze edswnetaiL urgbet edr tgsnieA 50, Ptez.nro nI end stßtrdäeonG hrheteö scih red nWagtndsueobhns fua dem Nvuaie sed hneiLtas.cntds

In Mütnrse dnu eelBdefil gab se ien Psul nvo 08, oPt,enrz in lKnö dnu Drsoeldsfü nvo 6,0 P.etzron tcUccnirdsnhuthlhirte awr erd cswaZhu in tdunoDrm dun Essne imt ieejlws 30, zt.nProe