Köln: 37-Jähriger stirbt nach Angriff in eigener Wohnung

Köln: 37-Jähriger stirbt nach Angriff in eigener Wohnung

Ein 37 Jahre alter Mann ist am Sonntag an den Folgen eines blutigen Angriffs in seiner Wohnung gestorben.

Das teilte die Kölner Polizei mit. Vermutlich durch Messerstiche schwer verletzt kam für den blutend auf dem Balkon liegenden Mann jede Hilfe zu spät. Nachbarn hatten nach seinen Hilferufen und Schreien die Polizei alarmiert.

Noch in der Wohnung des Opfers nahmen die Beamten einen 55 Jahre alten Tatverdächtigen vorläufig fest. Hintergründe und Motiv der Tat sind noch unklar.