1. Region

Düsseldorf: 36,6 Prozent der Gefangenen in NRW sind Ausländer

Kostenpflichtiger Inhalt: Düsseldorf : 36,6 Prozent der Gefangenen in NRW sind Ausländer

Mehr als jeder dritte Häftling in den nordrhein-westfälischen Gefängnissen ist Ausländer. Neben den gut 10 300 deutsche Gefangenen saßen knapp 6000 nichtdeutsche Häftlinge ein. Das entspricht einer Quote von 36,6 Prozent, teilte das NRW-Justizministerium auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mit. Stichtag war der 31. März dieses Jahres.

Dei icnsnualsehäd ngfGaennee nmtsaetm uas 113 rvdeicehsenne ,aStaent 42 awenr nsao,statel eib 081 gGeenfenan arw die götaenkahrSesigaitt uk.anbnetn iDe eZlnha hezebnie icsh afu Srat-f und ssrfihegntäunuUeghlctn wisoe vru.tsnSeiehrraewhgc niheceseAbegfeanbg isdn hnict .nheentalt

Günrbeeeg edm VrghjSiotae-rhctsa eenlbbi aAhznl dun tAilne dre ehialdcssnänu eangfeenGn ,62(3 nozPtr)e znuhea nrn.vdueteär eiD mesntei esdihscläannu nfaneneGge manmttse uas erd rüieTk 6,()99 ogltfeg nvo arokkoM ,)45(6 Ponle 50(4), äRinemnu ()40,1 eirSebn )(363 ndu reigenAl 29(.3) satIsngem snaße am gihaSctt tgu 61 300 Menecshn ni nde -iNgnenRefGsWnäs ei,n urnd ien norzteP wigerne als nie Jhar uzvro.

eDr ldlAseinearutnä an end eeeGgnfann ist aidmt iehtlucd aoplüobnirerrpot zum lAinet na rde re.uklgnevBö mZu htiSgatc denE 6021 gal red tual Lmsdataen üfr tsiiSttak bei 4,21 nrePzot in .lni-nthrWedNfersoea

teeEnpxr nwaern rea,b daasru eoilirevg üsSshelc uz niez.he eDi tueoQ red eifäSragtlftkil hngäe ovn telA,r dnsangt,iBsudl scGcleehht dnu rosazeil aLge .ab In iesedn oenatireKg udtisreenehtc icsh die ncdsäsieuhal ovn edr ecehudstn nueBvöglekr ieleiwtse li.hcduet nI -bwicnetedrernhabgtmüse iefenägnsnGs gla erd nureinletdaälsA tluzezt atlu moedigtr imeritizutiJmnuss oarsg ebi ,548 norePzt.