1. Region

Düsseldorf: 35-Jähriger soll Freundin lebensgefährlich verbrüht haben

Düsseldorf : 35-Jähriger soll Freundin lebensgefährlich verbrüht haben

Ein 35-jähriger Düsseldorfer soll seine acht Jahre jüngere Freundin lebensgefährlich verbrannt und verbrüht haben. Er habe die Feuerwehr angerufen und gesagt, dass seine Lebensgefährtin in der gemeinsamen Wohnung liege und gleich sterben werde.

ztseiPinol ncbrhea iunrfhaad ide songühtuWrn auf nud snieteß ufa eid ecSrtwelevttzersh, tetbceheirn eid tmertElri am og.nSatn niE tnhsuruacbtuebgRrhse folg eid J7hi-2geär am bagndieareFt ni iene aiki.lknSipezl

eDr iJ3gärhe-5 war bime eEfriftenn red zloeiPi vehsewrdu.nnc aNhc imh rwdee nun neewg rrcsehwe ruprgneztevelröK gde.ehtfan